#

Deine Fahrschule mit Herz
im Knoblauchsland

Fahrschule Hans Schmid

Mehr..

Deine Fahrschule mit Herz
im Knoblauchsland

Fahrschule Hans Schmid

Mehr..

Über uns

Seit über 20 Jahren eure Fahrschule mit Herz im Knoblauchsland.

Unsere Zweiräder

#

Unsere Flotte

#

Unser Begleitfahrzeug

#

Unserere Öffnungszeiten

Anmeldung
Dienstag 17:30-18:30 Uhr
Donnerstag 17:30-18:30 Uhr
Theorieunterricht
Dienstag 18:30-20:00 Uhr
Donnerstag 18:30-20:00 Uhr

Unsere Fahrzeuge

Unsere breite Palette an Fahrzeugen bietet viele Möglicheiten, den gewünschten Führerschein bei uns zu machen.

Klasse B

BMW X1 Sport

#

Klasse A - 72 PS

Yamaha MT-07

#

Klasse A2 - 48 PS

Honda CB500

#

Klasse A1

KTM Duke 125

#

Klasse AM

Piaggio Energy

product

Klasse BE

Koch Anhänger

product

Unsere Fahrschule


Mein Führerschein

Antrag auf Fahrerlaubnis

Den Antrag auf Erteilung eines Führerscheins müssen Fahrschüler-/innen persönlich bei der Fahrerlaubnisbehörde stellen, da ihre Unterschrift auf dem Antrag für den Führerschein benötigt wird. Der Antrag wird in der Behörde ausgedruckt.


Du findest alle Informationen auf der Webseite des Ordnungsamtes Nürnberg.


Wichtig:

Für den Führerschein mit 17 (begleitetes Fahren) gelten andere Vorgaben, die ausführlich beim Thema „Führerschein mit 17“ dargestellt sind. Hinweise zur Aushändigung/Abholung:

Der Führerschein wird bei der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Sobald er der Fahrerlaubnisbehörde vorliegt, wird die Fahrschule verständigt. Erst dann ist durch die Fahrschule eine Anmeldung zur Prüfung möglich. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie vom Prüfer den Führerschein ausgehändigt. Wenn Sie Ihren Führerschein für mehr als eine Klasse beantragt haben, sind mehrere Prüfungen abzulegen. In diesem Fall kann der Führerschein nicht vorab ausgestellt werden, sondern Sie erhalten vom Prüfer jeweils eine Bestätigung über die bestandene Prüfung (Theorie und Praxis), die Sie bei der Fahrerlaubnisbehörde vorlegen müssen, um bei Bedarf sofort eine vorläufige Fahrerlaubnis zu erhalten, mit der Sie in Deutschland fahren dürfen. Benötigte Unterlagen


Bei allen Fahrerlaubnis-Klassen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • biometrisches Passfoto
  • Bestätigung der Fahrschule, bei der Sie angemeldet sind

Bei den Klassen A, A1, A2, AM, B, BE:

  • Sehtestbescheinigung eines Augenarztes oder Augenoptikers
  • Nachweis über die Unterweisung in Lebensrettende Sofortmaßnahmen, bei Klassenerweiterung nicht notwendig.
  • Erste Hilfe Kurs
Für den ersten Hilfe Kurs empfehlen wir den M-A-U-S Kompaktkurs, hier kann auch der Sehtest und die Passbilder mitmacht werden.


Ruf uns an!


0911 / 93 60 655


Oder schreibe uns eine
Nachricht

Wir freuen uns, von dir zu hören

Mit Absenden des Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner Daten nach DSGVO zu.